Eine Anbauregion

Eine Region hat im österreichischen Krenanbau Bedeutung, der südliche Teil der Steiermark. 2016 wurde auf 320 Hektar in Österreich Kren angebaut, 316 davon lagen in der Steiermark. Dort erzeugen Bauern seit den 1960er-Jahren professionell Kren. Klima und Böden sind sehr gut geeignet. Der Kren braucht speicherfähige, tiefgründige und mittelschwere Böden.