Lebensmittelschwerpunkt

Schuljahr 2021/22

Was bewirken Lebensmittel in meinem Körper? Welche Auswirkungen hat meine Kaufentscheidung auf die Gesellschaft, Umwelt und meinen Lebensraum? Lebensmittelwissen und Ernährungsbildung sind essenzielle Faktoren, wenn es darum geht, die Eigenverantwortung der nächsten Generation zu fördern.

Mit dem Schuljahr 2021/22 ruft der Verein Land schafft Leben den Lebensmittel-Schwerpunkt an Österreichs Schulen aus. Dieser wird von den Bildungsdirektionen Österreichs unterstützt und entsteht als Kooperation verschiedener Organisationen im Lebensmittel- und Landwirtschaftsbereich. Gemeinsam bündeln wir das Unterrichtsmaterial- und Aktivitäten-Angebot rund um Lebensmittelwissen und Ernährungsbildung und stellen es Österreichs Pädagogen*innen zur Verfügung.

„Unser Ziel ist es, durch Lebensmittelwissen und Ernährungsbildung die Konsumkompetenz und Eigenverantwortung der Schüler*innen zu fördern.“

Maria Fanninger, 2021

Angebot für Pädagog*innen

Für uns steht dabei die maximale Servicierung der Pädagog*innen im Vordergrund. Schritt für Schritt werden daher für alle unsere bisher veröffentlichten 20 Lebensmittel Unterrichtsmaterialien für jede Schulstufe entstehen.

  •  Unterrichtsmaterialien: Von unseren Pädagog*innen auf die einzelnen Schulstufen und die unterschiedlichen Unterrichtsfächer abgestimmt, stehen auf unserer Website zahlreiche, methodisch-didaktisch aufbereitete Unterrichtsmaterialien kostenlos zum Download zur Verfügung
  •  Workshop-Designs: Laufend neu entwickeld, bieten wir kostenlose Formate wie Wissen.Kochen.Essen zum Thema Milch oder die Spurensuche rund um das Gurkerl-Geheimnis an
  •  Interaktives Arbeitsmaterial fürs Klassenzimmer: Zahlreiche Materialien und Plakate können während des gesamten Schuljahres in den Klassenräumen genutzt werden, darunter zählen z.B. das Poster „Ist das noch gut?" der Wiener Tafel, die Broschüre „Schlau informiert" von Sipcan, zudem erstellen wir eine interaktive Österreich-Karte der Anbaugebiete und Saisonen (coming soon)
  •  Zusatz-Aktivitäten: Um die Themen Lebensmittelproduktion und Ernährung nachhaltig in die Schulen zu bringen, arbeiten wir mit unterschiedlichen Organisationen zusammen, die während der letzten Jahre bereits entsprechende Aktivitäten in und für die Schulen etabliert haben

Kommunikation

Den Auftakt zum Lebensmittelschwerpunkt bildet eine Pressekonferenz im September 2021, zu der wir Vertreter*innen des BMBWF, der Bildungsdirektionen, der Presse sowie unsere Kooperationspartner im Bereich Bildung einladen. Der Lebensmittelschwerpunkt wird während des gesamten Jahres über unsere Social-Media-Kanäle, unseren Podcast und auch über Medienkooperationen in Print, Radio und TV ausgespielt.

Die Unterrichtsmaterial- und Aktivitätsangebote erfolgen über die unterstützenden Bildungsdirektionen (Newsletter, Website) zu den Schulen und auf unserer Website unter Bildung. 

Eine Kooperation von

Kontakt

Du verwendest unsere Inhalte und hast Fragen, Anregungen oder neue spannende Ideen? Dann melde dich gerne bei uns per Telefon oder per Mail!

Wir sind unter der Nummer 0 3687 / 24 008 308 für dich von 08:00 - 17:30 erreichbar.

Auch beantworten wir gerne deine Fragen per E-Mail. Schick uns einfach eine Nachricht an bildung@landschafftleben.at!

Wir freuen uns auf deine Fragen und Ideen!