Österreichischen Lebensmitteln auf der Spur

Kaum jemand erzeugt seine Lebensmittel heute noch selbst. Deshalb wird es immer wichtiger, dass wir uns Wissen über unser Essen holen. Nur so können wir bewusste Kaufentscheidungen treffen.

Lebensmittel entdecken

Wer nichts weiß, muss alles essen

#125 Stadt, Land, Jugend

Rund 90.000 Mitglieder zählt die Landjugend Österreich. An ihrer Spitze: die 28-jährige Ramona Rutrecht und der 22-jährige Markus Buchebner. Die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum sieht sich als Brückenbauer für die nachkommende Generation der Konsument*innen und Landwirt*innen, denn „was uns wichtig ist, ist Mitgestalten“, wie Markus Buchebner sagt. Wie das unter anderem aussehen kann? „Gehen wir bewusst mit unserem Konsum und unseren Konsumgütern um!“, meint Ramona Rutrecht. Im Gespräch mit Hannes Royer geht das Bundesleitungsteam den Fragen auf den Grund, welche Veränderungen im Essverhalten man auch als Chancen sehen kann, wie sich Ernährungstrends und die Entscheidung für regionale Lebensmittel auch auf Veranstaltungen vereinbaren lassen und was die Jugend am Land motiviert. Hör rein!

Social Media